Was Macht Die Lotus Villa Einzigartig

Was macht die Lotus Villa einzigartig?

  • Die Lotus Villa gehört zu den Pionieren des Ayurveda und bietet Behandlungen für europäische Gäste bereits seit über 25 Jahren an.
  • Die Lotus Villa gehörte zu den Ersten in Sri Lanka, die auch außerhalb der Saison ausschließlich Ayurveda-Gäste akzeptierten, sie hält bis heute an diesem Konzept fest.
  • In der Lotus Villa gibt es keine Einzelbehandlungen auf eigenen Wunsch, sondern ausschließlich komplette Kuren, die in enger Abstimmung mit dem Arzt individuell für jeden Gast zusammengestellt und durchgeführt werden.
  • Die Behandlungen finden nicht in einem Block statt, sondern in zeitlichem Abstand, damit die medizinisch vorgeschriebenen Ruhezeiten dazwischen eingehalten werden können. Außerdem erfordert das Ayurveda, dass einige Behandlungen nur zu bestimmten Tageszeiten stattfinden dürfen.
  • In der Lotus Villa werden die Gemüsesorten, Früchte und Kräuter, die Gäste im Rahmen der Kur erhalten, im eigenen Garten biologisch angebaut.
  • Entsprechend der ayurvedischen Lehre wird die Ernährung für jeden Gast in der Zusammenstellung und mengenmäßig individuell vorgegeben. Daher gibt es keine Buffet-Mahlzeiten.
  • Auch die Getränke werden für jeden Gast individuell und mengenmäßig vorgegeben und im Sinne des Ayurveda temperiert serviert.
  • Die Öle, die bei den Behandlungen zur Anwendung kommen, sind ebenfalls für jeden Gast individuell nach Anweisung der Ärzte zusammengestellt. Sie entwickeln erst damit ihre therapeutische Wirkung.
  • Yoga, Tai Chi Chuan und Meditation werden regelmäßig (bis zu sieben Tagen pro Woche) angeboten.
  • In den Behandlungsräumen gibt es keine Hintergrundmusik, die Therapien sollen in absoluter Ruhe und Entspannung stattfinden.
  • Die Lotus Villa hat eine ministerielle Lizenz zur Herstellung von ayurvedischer Medizin. Öle und Arzneien erhalten unsere Kurgäste ausschließlich aus eigener Herstellung. Sie werden aus natürlichen Rohstoffen gewonnen, und es gibt keine bei Beimischungen von Medikamenten aus der westlichen Medizin.
  • Die ayurvedischen Arzneien, die Kurgäste in der Lotus Villa bekommen, sind von den Ärzten individuell zusammengestellt. Mengen und Einnahmezeiten werden genau vorgeschrieben.
  • Alle Ärzte, die in der Lotus Villa tätig sind, haben Diplome von anerkannten staatlichen Universitäten und eine Registrierung des Ayurveda-Ministeriums.
  • An allen Tagen des Jahres sind rund um die Uhr ein Arzt und ein Übersetzer in der Lotus Villa anwesend, sie stehen damit auch nachts und am Wochenende für Fragen und Notfälle zur Verfügung.
  • Die Übersetzer der Lotus Villa sprechen fließend Deutsch und beherrschen auch das medizinische Fachvokabular.
  • Das Büro der Lotus Villa ist Tag und Nacht besetzt, es ist immer eine verantwortliche Person anwesend.
  • Die Mitarbeiter der Ayurveda-Abteilung werden ausschließlich in ihrem Fachbereich beschäftigt und nicht für andere Arbeiten, z. B. Gartenarbeit, herangezogen. Alle Mitarbeiter der Lotus Villa nehmen regelmäßig an Trainings und Weiterbildungen teil, keiner von ihnen wird am Saisonende entlassen.
  • Für Gäste aus arabischen und asiatischen Ländern gibt es eigene Massageteams, damit Herren und Damen ausschließlich von Gleichgeschlechtlichen behandelt werden. Selbstverständlich steht dieser Service auf Wunsch auch westlichen Gästen zur Verfügung.
  • In der Lotus Villa finden regelmäßig Vorträge und Diskussionsveranstaltungen statt, in denen ausführlich über Grundlagen des Ayurveda, ayurvedische Medizin, Behandlungen, Yoga, Ernährung usw. gesprochen wird.
  • Jeder Gast, der zum ersten Mal in die Lotus Villa kommt, erhält eine gründliche Einführung in das Ayurveda und die Gepflogenheiten des Hauses.
  • Die Lotus Villa hat insgesamt 19 Gästezimmer, eine Erweiterung ist nicht geplant. Damit ist ein hohes Maß an persönlicher Betreuung gewährleistet, kein Gast wird zur Nummer.
  • Die Zimmer sind freundlich eingerichtet und sollen entsprechend den ayurvedischen Vorgaben der Ruhe und Entspannung dienen. Auf Telefon, Kühlschrank, Klimaanlage, Fernseher und Radio wurde daher bewusst verzichtet.
  • Das Rauchen ist in den Zimmern, in den Behandlungsräumen und im Restaurant verboten, es gibt aber eine eigene Raucher-Lounge.
  • Aus allen Leitungen in den Gästezimmern und Sanitäranlagen kommt ausschließlich Wasser in Trinkwasserqualität. Die Qualität wird durch Prüfzeugnisse belegt und entspricht allen Anforderungen, die auch in westlichen Ländern an das Trinkwasser gestellt werden.
  • Die gesamte Wäsche, Handtücher und Bademäntel der Ayurveda-Abteilung werden in der hauseigenen Wäscherei der Lotus Villa gewaschen. Ein aufwendiger dreistufiger Reinigungszyklus garantiert dabei eine vollständige Entfernung aller Ölrückstände.
  • Ein eigener Generator liefert den Strom für die gesamte Lotus Villa. Damit ist eine lückenlose Versorgung und nächtliche Beleuchtung gewährleistet, auch wenn es in der lokalen Stromversorgung zu Ausfällen kommt.

Für Rollstuhlfahrer:

  • Der Lotus Villa wurden für Gäste mit Gehbehinderung optimiert. Die Türen sind breit genug für Rollstühle, und die wenigen Stufen der komplett eingeschossigen Anlage sind mit Rampen versehen. Die Duschen sind ebenerdig ohne Stufe zu erreichen.
  • Darüber hinaus gibt es ein Doppel- und ein Einzelzimmer jeweils mit Verbindungstür zum daneben liegenden Zimmer für Gäste, die mit einer Betreuungsperson reisen.
  • In allen Gästezimmern gibt es jeweils einen Alarmknopf am Kopfende des Bettes sowie einen Alarm-Klingelzug im Bad, der notfalls auch vom Boden aus erreichbar ist.
  • Bei Bedarf stehen Duschstühle und Toilettenstühle zur Verfügung, außerdem können Haltegriffe in den Badezimmern angebracht werden.
  • An den Stufen in den Pool und an den Seitenwänden des Pools sind Geländer angebracht (es gibt keine Rampe und keinen Lifter).
  • Gegen einen geringen Aufpreis können die Zimmer mit Wasserbetten ausgestattet werden.
  • Das Ayurveda-Team, Fahrer, Zimmer Service und die Kellner im Restaurant sind geübt im Umgang Rollstühlen und stehen auch beim Heben und Tragen von Personen gerne zur Verfügung.
  • Der Garten der Lotus Villa grenzt direkt an den traumhaft schönen Sandstrand. Auch Rollstuhlfahrer kommen damit bis an den Strand, wo es eine Terrasse gibt, um die spektakulären Sonnenuntergänge über dem Meer zu erleben.